Skip to main content

Bodenschutz

Was Bodenschutz alles kann.

Wir Grüne setzen uns intensiv für Bodenschutz ein. Doch warum eigentlich? Hier erhältst du wertvolles Hintergrund-Wissen.

Was hat Bodenschutz mit Ernährungssicherheit zu tun?

.

Bodenversiegelung zerstört fruchtbaren Boden für Jahrhunderte.

 

Versiegelter Boden verliert seine Humusschicht. Diese ist jedoch die Grundvoraussetzung für Fruchtbarkeit im Boden und unsere Ernährungssicherheit:

 

Ohne Humus können keine Pflanzen wachsen.

 

Einmal versiegelter Boden braucht auch nach einer Entsiegelung erneut Jahrhunderte, bevor er wieder als Anbaufläche für unsere Lebensmittel zur Verfügung steht. Konkret: der Aufbau von einem Zentimeter Humus kann 100 bis 300 Jahre dauern – jedoch bei einem heftigen Gewitter durch Erosion verloren gehen. (Quelle: Umweltbundesamt: Entwicklung des Bodens) Um als Anbaufläche zu dienen, braucht Boden mehrere Zentimeter Humus. Bis wir uns davon ernähren können, dauert es noch viel länger, sprich hunderte von Jahren.

 

Bodenversiegelung zerstört wertvollen Lebensraum.

 

Um überleben zu können, brauchen Insekten einen vielfältigen Lebensraum, wie beispielsweise bunte, unberührte Blumenwiesen. Auf versiegeltem Boden kann nichts mehr wachsen und leben. Ohne Insekten gibt es jedoch auch für uns Menschen fast kein Obst und Gemüse (mehr dazu). Bodenversiegelung zerstört deshalb nicht nur Lebensräume, sondern bedroht direkt unsere Ernährungssicherheit.

 

Deshalb ist unsere klare Forderung: Bodenversiegelung stoppen.

Wie wir uns konkret dafür einsetzen?

Für die Ernährungssicherheit

 

  • “Unsere Ernährungssicherheit ist gefährdet: In 10 Jahren 50.000 ha weniger Landwirtschaftsfläche in der Steiermark” – Dringliche Anfrage an Regierungsmitglied am 5.12.2023. Mehr dazu findest du hier.
  • “Spekulation mit land- und forstwirtschaftlichen Grundstücken unterbinden – Ernährungssicherheit stärken!” – Befragung eines Mitglieds der Landesregierung am 10.03.2023. Mehr dazu findest du hier.
  • “Boden schützen – Äcker und Wiesen bewahren – Ernährung sichern” – Dringliche Anfrage an ein Regierungsmitglied am 5.12.2022. Mehr dazu findest du hier.

 

Weiteren konkreten Einsatz der Grünen für Bodenschutz findest du hier.

Wie hilft Bodenschutz gegen die Erderhitzung?

.

Bodenversiegelung beschleunigt die Erderhitzung.

 

Versiegelter Boden reflektiert Wärme zurück in die Umgebung.

 

Auch vor der Steiermark macht die Erderhitzung nicht Halt. Ganz im Gegenteil: Während eine Erwärmung von 1,5 Grad nicht dramatisch klingen mag, handelt es sich hierbei um den weltweiten Durchschnitt. Landflächen heizen sich viel stärker auf, als Wasserflächen. Zusätzlich trifft in Zentraleuropa mehr zusätzliche Sonnenenergie auf die Erdoberfläche, als im globalen Durchschnitt. So waren wir 2021 in Wien bereits bei einer Erhitzung von 2 Grad und der starke Anstieg von Hitzetagen ist bereits Realität. (Quelle: Scientists4Future)

 

Hitzewellen stellen für große Teile der österreichischen Bevölkerung ein ernstzunehmendes gesundheitliches Risiko dar. Bereits 2015 starben in Österreich mehr als doppelt so viele Menschen an den Folgen von Hitzewellen als im Straßenverkehr. (Quelle: Greenpeace)

 

Umso wichtiger ist es, Hitzeinseln durch Grünflächen entgegenzuwirken.

 

Gesunder, unversiegelter Boden hat die wunderbare Eigenschaft, Wärme aufnehmen zu können, eine grüne Wiese wirkt somit kühlend. Je mehr Grünflächen verbaut werden, desto stärker wird die Entstehung von Hitzeinseln gefördert.

 

BODENSCHUTZ KÜHLT UND SCHÜTZT SOMIT UNSERE GESUNDHEIT.

Wie wir uns konkret dafür einsetzen?

Gegen die Hitze

 

  • Die Grazer Grünen haben als Teil der Stadtregierung eine neue Baumschutzverordnung umgesetzt. Mehr dazu findest du hier.
  • “Jeden Tag ein Baum” – das hat die Grüne Vizebürgermeisterin von Graz versprochen. Das Ziel wurde bereits übertroffen. Mehr dazu findest du hier.
  • Der Grünflächenfaktor gegen Bodenversiegelung wurde von den Grazer Grünen umgesetzt. Mehr dazu findest du hier.

 

Weiteren konkreten Einsatz der Grünen zum Bodenschutz findest du hier.

Klimafakten.de - Grad Unterschied

Wie hilft Bodenschutz gegen Hochwasser?

.

Bodenversiegelung lässt dem Niederschlag keinen Raum, zu versickern.

 

Hier findest du weitere Informationen dazu: Wie hilft Bodenschutz gegen Hochwasser?

 

 

 

Zu sehen sind: die Abgeordneten der Grünen Steiermark 2023: Lambert Schönleitner, Veronika Nitsche, Sandra Krautwaschl, Lara Köck, Georg Schwarzl, Andreas Lackner.

Wie setzen sich die Grünen konkret für Bodenschutz ein?

.

Die Grünen setzen sich sowohl auf Bundesebene, wie auch auf Landesebene und Stadtebene täglich für mehr Bodenschutz ein. Je nachdem, ob wir Teil der Regierung sind, oder in Opposition, haben wir verschiedene Handlungsmöglichkeiten.

 

  • In der Regierung haben wir die Möglichkeit der Umsetzung – in Absprache mit Regierungspartner:innen.
  • In der Opposition haben wir die Möglichkeit, Anfragen und Anträge an die Regierung zu stellen und sie zur Handlung aufzufordern. Ob diese den Anfragen nachgeht, liegt jedoch nicht in unserer Hand. Deshalb brauchen wir deine Stimme 😉 für noch mehr Handlungsfähigkeit.
Wie wir uns konkret für Bodenschutz einsetzen

Allgemein

 

  • “Hangrutschung in der Südsteiermark – wer trägt die Verantwortung und somit die Kosten?” – Befragung des Landeshauptmann-Stv. durch die Grünen Steiermark am 29.06.2023. Mehr dazu findest du hier.
  • “Die Steiermark ist Spitzenreiterin beim Bodenverbrauch und darf verbindliche österreichweite Ziele im Bodenschutz nicht blockieren” – Dringliche Anfrage der Grünen Steiermark an den Landeshauptmann am 24.06.2023. Mehr dazu findest du hier.
  • “Naturschutz stärken und Ökoflächen transparent machen” – Antrag von Abgeordneten der Grünen Steiermark an ein Regierungsmitglied am 16.06.2023. Mehr dazu findest du hier.
  • “Landesverfassungsgesetz zum Schutz der natürlichen Ressourcen, um auch zukünftigen Generationen bestmögliche Lebensqualität zu gewährleisten” – Antrag von Abgeordneten der Grünen Steiermark an Regierungsmitglieder am 16.06.2023. Mehr dazu findest du hier.
  • “Hangrutschung in der Südsteiermark – volle Transparenz und Klärung der Verantwortung!” – Entschließungsantrag der Grünen Steiermark an Landeshauptmann-Stv. am 11.06.2023. Mehr dazu findest du hier.
  • “Hangrutschung in der Südsteiermark – wer trägt die Verantwortung für die Schutzwaldrodung und die Demolierung der L 613?” – Anfrage der Grünen Steiermark an ein Regierungsmitglied am 06.06.2023. Mehr dazu findest du hier.
  • “Problematische Rodungsbewilligung – wer trägt die Kosten?” – Anfrage der Grünen Steiermark an ein Mitglied der Landesregierung am 16.12.2022. Mehr dazu findest du hier.
  • “Umweltschäden in Mürzzuschlag verhindern – Teergrube sanieren” – Anfrage der Grünen Steiermark an ein Mitglied der Landesregierung am 18.11.2022. Mehr dazu findest du hier.
  • “Landwirtschaftlichen Grund- und Boden vor Betongold-Spekulation schützen – Salzburger Modell in der Steiermark umsetzen” – Antrag von Abgeordneten der Grünen Steiermark an den Landwirtschaftsausschuss am 25.10.2022. Mehr dazu findest du hier.
  • “Boden verschwenden beenden – Wann wird unser Boden endlich geschützt?” – Anfrage der Grünen Steiermark an ein Regierungsmitglied am 04.02.2022. Mehr dazu findest du hier.

 

Ernährungssicherheit

 

Unseren konkreten Einsatz für Ernährungssicherheit findest du im Kapitel “Was hat Bodenschutz mit Ernährungssicherheit zu tun?” > hier weiterlesen

 

Raumordnung

  • “Boden schützen – Grundverkehrsgesetz überarbeiten!” – Entschließungsantrag der Grünen Steiermark an ein Regierungsmitglied am 12.12.2022. Mehr dazu findest du hier.
  • “Datenlücken in der Steirischen Raumordnung – Grundlage für erfolgreichen Bodenschutz schaffen!” – Antrag von Abgeordneten der Grünen Steiermark an Regierungsmitglieder am 25.10.2022. Mehr dazu findest du hier.
  • “Qualitätsvollem Holzbau Vorrang geben – Bedarfszuweisungen anpassen!” – Antrag von Abgeordneten der Grünen Steiermark an Landeshauptmann und Landeshauptmann-Stv. am 23.09.2022. Mehr dazu findest du hier.
  • “Boden- und Klimaschutz im Wohnbau vorantreiben” – Entschließungsantrag der Grünen Steiermark an Regierungsmitglieder am 19.09.2022. Mehr dazu findest du hier.
  • “Ressourcenschutz JETZT! Boden- und Klimaschutz im Wohnbau” – Anfrage der Grünen Steiermark an ein Regierungsmitglied am 16.09.2022. Mehr dazu findest du hier.
  • “Raumordnungsbericht an die Anforderungen im Klima- und Bodenschutz und an internationale Standards anpassen” – Entschließungsantrag der Grünen Steiermark an ein Regierungsmitglied. Mehr dazu findest du hier.
  • “Bodenschutz JETZT! Bodenfonds einrichten” – Entschließungsantrag der Grünen Steiermark an Mitglieder der Landesregierung am 15.10.2022. Mehr dazu findest du hier.
  • “Ortskernstärkung durch Aufstockung von Gewerbeflächen” – Befragung eines Mitglieds der Landesregierung durch die Grünen Steiermark am 01.07.2022. Mehr dazu findest du hier.
  • “Rechtsanspruch auf Ausschöpfung der Bebauungsdichte?” – Anfrage der Grünen Steiermark an ein Mitglied der Landesregierung am 11.05.2022. Mehr dazu findest du hier.
  • “Ökoflächen in der steirischen Kulturlandschaft” – Anfrage der Grünen Steiermark an ein Mitglied der Landesregierung am 13.06.2022. Mehr dazu findest du hier.
  • “Gewerbliche und industrielle Leerstände in den Wirtschaftskreislauf rückführen” – Antrag der Grünen Steiermark an Regierungsmitglieder am 24.03.2022. Mehr dazu findest du hier.
  • “Raumordnungsreform JETZT” – Entschließungsantrag der Grünen Steiermark an ein Regierungsmitglied am 13.02.2022. Mehr dazu findest du hier.

 

Wälder

 

Unseren konkreten Einsatz für Wälder findest du im Kapitel “Waldschäden verstärken die Gefahr von Hochwasser. Wie?” > hier weiterlesen

 

Weitere & Aktuellste

 

In dieser Übersicht haben wir neben dem Einsatz der Grünen auf Bundesebene und der Grünen in der Stadtregierung Graz hauptsächlich Anträge und Anfragen der Grünen Steiermark seit 2022 gesammelt. Selbstverständlich haben wir uns auch in den Jahren zuvor intensiv für das Thema Bodenschutz engagiert. Eine Datenbank für die Landesebene findest du hier.

 

Unseren aktuellsten Einsatz für Bodenschutz findest du hier.

 

Filmtipp

.

Abschließend haben wir noch einen Filmtipp zum Thema Bodenschutz für dich, “Kiss The Ground”. Hier der Trailer:

Quellenangaben

Mehr

Möchtest du mehr Hintergrund-Wissen zu Grünen Themen?

1
2
3
4
5
6
7
8