Skip to main content
16.05.2022 News

Start der Info-Tour "Raus aus Öl und Gas"

Tipps für den Umstieg auf erneuerbare Energien

In Bad Mitterndorf war am Wochenende Auftakt zu einer steiermarkweiten Veranstaltungsreihe: Die Grünen informieren gemeinsam mit Energieberater:innen und Vertreter:innen lokaler Installationsbetriebe darüber, wie der Umstieg auf erneuerbare Energie konkret gelingt. Die Energiesprecherin LAbg. Lara Köck und Bundesrat Andreas Lackner geben Tipps, wie Öl-, Gas- und Stromheizungen mithilfe großzügiger Förderungen durch effiziente und umweltverträgliche Heizungsformen ersetzt werden können.

 

Die Möglichkeiten dazu liefert das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz EAG, ein Meilenstein und ein wichtiger Erfolg des Klimaschutzministeriums. Dass ein „Raus aus Öl und Gas“ dringend notwendig ist, zeigen die enormen Preissteigerungen im Energiebereich und die Drohgebärde Russlands, den Gashahn Richtung Westen zuzudrehen.

 

Bundesrat Andreas Lackner konnte bei der Auftakt-Veranstaltung bei der Biowärme Bad Mitterndorf ein sehr interessiertes Publikum begrüßen, gemeinsam mit dem Hausherrn, Geschäftsführer Herbert Hansmann, dem Energieberater Harald Haidler aus Irdning-Donnersbachtal und Gottfried Maier vom Stuchly Installationen.
„Die Biowärme Bad Mitterndorf ist ein gelungenes Beispiel dafür, wie der Einsatz regionaler Ressourcen und der Umstieg auf erneuerbare Energien Wertschöpfung in der Region schaffen und heimische Betriebe stärken”, betonte der Grüne Bundesrat bei seinem Besuch im Bezirk Liezen.

red Die Grünen Steiermark
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8