Skip to main content
30.07.2022 Neues aus den Gemeinden

Hol­ler­brand­weg - nach Ver­schmä­le­rung na­he­zu Auto-frei

Man sieht den verschmälerten Hollerbrandweg. Dieser Abschnitt ist nicht asphaltiert.

Der Staub war immer ein Ärgernis.

Man sieht den Hollerbrandweg vor der Sanierung. Ein Schotterweg, auf dem gerade ein Auto fährt und viel Staub verursacht.

Nach langen Bemühungen ist es endlich gelungen

Vielen Spaziergängern war es schon seit langem ein Ärgernis, dass der Hollerbrandweg nicht nur immer breiter sondern vermehrt als Durchzugsstraße von LKW´s nd PKW´s benutzt wurde. Den Leibnitzer Grünen ist es nach vielen Bemühungen gelungen, dass für das Teilstück zwischen Altenmarkterbrücke und Villa Hollerbrand ein „Allgemeines Fahrverbot ausgenommen Anrainer und Radfahrer“ verordnet wurde. Zudem wurde dieses Straßenstück auch verschmälert.

Wir hoffen und erwarten uns, dass die Einhaltung dieser Bestimmung auch überprüft wird.

Johann Krassnig

Gemeinderat

[email protected]
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8