Skip to main content
24.01.2022 News

Grüne un­ter­stützen Proteste

In Graz, Weiz und Feldbach wird am heutigen „Tag der Elementarpädagogik“ einmal mehr auch die massiven Probleme im Bereich der steirischen Kinder-Bildung- und Betreuung aufmerksam gemacht – die Grüne Landtagsabgeordnete Lara Köck unterstützt die Proteste: „Seit 30 Jahren geht hier nichts weiter!“

 

Köck verspricht „die wichtigen Punkte auch neuerlich in den Landtag einzubringen!“ Bis jetzt „hat Landesrätin Bogner-Strauß die Probleme leider ignoriert, doch wir lassen nicht locker!“

 

„Die anhaltend schwierigen Arbeitsbedingungen, resultierend aus der großen Gruppengröße bzw. einem niedrigen Betreuungsschlüssel und der mitunter hohen Personalfluktuation, werden begleitet von schlechten Verdienstmöglichkeiten und wenigen Entwicklungsmöglichkeiten. Die Bildung und Betreuung unserer Kleinsten und Kleinen ist eine wichtige Investition in die Zukunft“, fordert Köck: „Das Land Steiermark und die Gemeinden müssen gemeinsam einen Weg finden, wie eine Verbesserung erreicht werden kann!“

 

Und: „Die Situation im Bereich der Kinderbildung und -betreuung spitzt sich immer weiter zu – und darum braucht es einen Systemwechsel für echte bessere Rahmenbedingungen für die elementare Bildung!“ Und: „Die Bildung und Betreuung unsere Kinder muss der Landesregierung mehr wert sein. Es ist Zeit den Kopf aus dem Sand zu ziehen, die Probleme anzuerkennen und endlich an Lösungen arbeiten.“ Daher: „Schluss mit der Blockade bei vielen Bürgermeistern, Schluss mit dem Aussitzen der Landesrätin!“

red Die Grünen Steiermark
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8