Skip to main content
03.05.2024 News

End­lich Fair Pay in der Kul­tur

Gesundheits- und Kultursprecher Georg Schwarzl im Landhaus
"Wir Grüne setzen uns schon lange für eine faire Bezahlung für Kulturschaffende ein. Schön, dass diese Forderung jetzt umgesetzt wird!"
Kultursprecher Georg Schwarzl

Die steirischen Grünen freuen sich über die Umsetzung einer langjährigen Forderung: Die Landesregierung folgt nun dem Beispiel der Stadt Graz und schüttet ebenfalls eine Sonderförderung für Fair Pay aus.

 

„Wir wissen um die prekäre finanzielle Situation vieler Kulturschaffenden. Zuletzt haben wir vorigen Juni in einem Antrag gefordert, im Landesbudget mehr Mittel für Fair Pay bereitzustellen. Die Landesregierung kommt unserer Forderung nach einer fairen Bezahlung jetzt nach“, begrüßt Kultursprecher Georg Schwarzl den Beschluss. Es dürfe sich freilich nicht um eine einmalige Aktion handeln, sondern müsse über das heurige Jahr hinaus fixiert werden, fordert der Landtagsabgeordnete.

 

Die nun bereit gestellten 600.000 Euro seien ein erster Schritt für mehr Lohngerechtigkeit im Kulturbereich, betont Schwarzl, der weiters festhält: „Solle der Bedarf höher sein, muss die Landesregierung nachbessern.“ Angesichts des „Fair Pay Gaps“ von 18 Prozent komme man auf eine Summe von einer Million Euro, erinnert der Kultursprecher.

 

1
2
3
4
5
6
7
8