Bezirkegruene.at
Navigation:

Wichtiger erster Schritt gegen rasanten Zweitwohnsitz-Anstieg: Grüne begrüßen Beschluss zur Erhöhung der Ferienwohnungsabgabe

Grünen-Landtagsklubobmann Lambert Schönleitner will bei Raumordnungs-Verhandlungen auf weitere Maßnahmen gegen starken Anstieg der Zweitwohnsitze drängen.

„Wir freuen uns über den gestrigen Beschluss zur Erhöhung der Ferienwohnungsabgabe in der Landtagssitzung – diese Maßnahme ist vor allem für Tourismusgemeinden sehr wichtig“, betont der Grüne Landtagsklubobmann Lambert Schönleitner​, der darauf verweist, dass dieser Vorschlag auch schon öfter von Grünen in den Gemeinden, zuletzt in Bad Aussee, gefordert wurde: „Darum ist es erfreulich, dass es nun bei SPÖ und ÖVP Bewegung gab“, so Schönleitner.

Klar ist aber auch, dass es noch mehr brauchen wird, denn Zweitwohnsitze belasten die Budgets der betroffenen Gemeinden mehr als ständig bewohnte Gebäude bzw. Wohnungen: Schönleitner kündigt an, eine Landtagsanfrage einzubringen um herauszufinden, wieviel bisher durch die Abgabe eingenommen wurde – und er will bei den Verhandlungen zur Raumordnungsnovelle darauf drängen, „dass es zu weiteren Mechanismen gegen den starken Anstieg von Zweitwohnsitzen kommt, die ein großes Problemfeld in vielen Gemeinden für die ortsansässige Bevölkerung darstellen.“ (11. April 2018)



Mach die Welt grüner - Mitglied werden