Bezirkegruene.at
Navigation:

Trofaiach-Vordernberg: Rotschwarze Koalition lehnt Grünen Antrag für „duale Lösung“ ab

Grünen-Klubobmann Lambert Schönleitner drängte im Landtag einmal mehr auf Lösung, die sowohl die Bahntrasse erhält als auch einen Radweg errichtet.

Der Grüne Landtagsklubobmann Lambert Schönleitner​ startete in der heutigen Landtagssitzung einen neuerlichen Versuch die drohende Zerstörung der Bahntrasse zwischen Trofaiach und Vordernberg zu stoppen und forderte per Entschließungsantrag „eine duale Lösung, die sowohl die Bahntrasse erhält als auch einen Radweg errichtet“. Die Beseitigung der Bahntrasse sei ein unwiederbringlicher Verlust - damit ginge auch die Chance für eine umfassende touristische Nutzung der Bahnanlage von Leoben über Vorderberg nach Eisenerz und weiter durch den jüngsten österreichischen „Nationalpark Gesäuse“ endgültig verloren, argumentierte der Grüne – doch: SPÖ und ÖVP lehnten den Grünen Antrag eben ab. (23. Oktober 2018)


Mach die Welt grüner - Mitglied werden