Bezirkegruene.at
Navigation:

Top-Ticket endlich auch für Studierende: Langjährige Grüne Forderung umgesetzt!

Wichtiger Schritt nach vielen Grünen Initiativen.

„Endlich setzt die Landesregierung diese langjährige Grüne Forderung um“, freut sich die Grüne Landtagsabgeordnete Lara Köck​, dass es jetzt endlich auch das Top-Ticket für Studierende in der Steiermark geben wird: „Das ist ein wichtiger Schritt, damit alle Menschen in Ausbildung in der Steiermark kostengünstig öffentliche Verkehrsmittel nutzen können. Gerade Studierende, die meistens noch kein eigenes Einkommen haben, dürfen beim öffentlichen Verkehr nicht schlechter gestellt sein und haben ebenfalls ein Recht auf leistbare Mobilität“, so Köck.

Freilich darf damit noch nicht Schluss sein: Aus Grüner Sicht muss das Top-Ticket für Studierende zukünftig noch näher an den Preis des Top-Tickets für Lehrlinge und SchülerInnen rücken – und der nächste Schritt ist der dringend notwendige Ausbau des öffentlichen Verkehrs. Außerdem fordern die Grünen weiterhin die Einführung eines 365-Euro-Jahrestickets, mit dem man in der Steiermark um nur einen Euro pro Tag öffentlich unterwegs sein können, so Köck. Andere Bundesländer wie Wien, Vorarlberg, aber auch Tirol, sind bei der Preisgestaltung im öffentlichen Verkehr der Steiermark weit voraus, erinnert sie. (22. Mai 2019)



Mach die Welt grüner - Mitglied werden