fbpx

Ribo zur Dialogtour von Bundesminister Anschober in der Steiermark: „Wichtige Unterstützung für die Region!“

Grüne: Pflege braucht gemeinsame Anstrengung – für alle, mit allen und in allen Regionen Österreichs.

Bundesminister Rudolf Anschober besucht heute, am Tag der sozialen Gerechtigkeit, im Rahmen seiner Dialogtour zum Thema Pflege die Steiermark. „Pflege ist ein wichtiges und dringendes Thema, dem wir uns für alle, mit allen, in allen Regionen Österreichs widmen müssen und deshalb unterstütze ich die Dialogtour des Bundesministers sehr“, betont die steirische Nationalratsabgeordnete der Grünen, Bedrana Ribo, die ja Sprecherin für SeniorInnen und Pflege im Grünen Parlamentsklub ist. Ganz besonders freut es Ribo, eine Grazerin, den Minister heute in der Steiermark begrüßen zu dürfen, um auch hier Erfahrungen und Änderungswünsche zum Thema Pflege zu sammeln, denn „es braucht Wissen über und mit allen Regionen, um entsprechende Veränderungen in der Pflege herbeiführen zu können.“ Im Mittelpunkt stehe, dass eine gemeinsame Bund-Länder-Steuerung, gemeinsame Standards und eine gemeinsame Finanzierung benötigt werde.

Der Zeitplan sieht vor, dass in den beiden Monaten der Dialogtour Ideen aufgenommen werden und nach Ostern eine Taskforce eingesetzt wird. Daran anschließend soll im November ein Reformpaket präsentiert werden.