Podcast hinterGRÜNdig

Folge 3: Über Regenbogenfahnen und -zebrastreifen in Graz

In der dritten Folge von hinterGRÜNdig spricht unsere Landtagsabgeordnete Veronika Nitsche passend zum laufenden Pride Month und rechtzeitig vor der CSD-Parade am 3.7. in Graz mit der lokalen Drag Queen Gloria Hole über bisherige Errungenschaften der LGBT-Bewegung, die Bedeutung wehender Regenbogenfahnen in Graz und den Regenbogen-Zebrastreifen, den es bald vor dem Kunsthaus geben wird.

Es wird aber auch persönlich: Wer ist Gloria Hole? Wie lang gibt’s diese Kunstfigur schon, und wie lässt sich das Leben einer erfolgreichen und umtriebigen Drag Queen mit dem eines berufstätigen Hairstylisten vereinen?

Du bist neugierig geworden? Die gesamte Folge gibt´s direkt hier zu hören.