Nach Grüner Landtagsinitiative: Land Steiermark bestellt Mountainbike-Koordinator

Erst letzten Sommer haben die Grünen im Landtag eine „Aktuelle Stunde“ zum Thema Mountainbiken in der Steiermark einberufen. Sportsprecher Alex Pinter, selbst Forstwirt wie auch Mountainbike-Trainer, kennt die vielfältigen Herausforderungen: „Mit Markus Pekoll hat das Land nicht nur einen ehemaligen Weltklassesportler, sondern auch jemanden mit landwirtschaftlicher Ausbildung und Erfahrung im Tourismus gewählt. Diese breite Aufstellung ist von enormer Wichtigkeit, um Lösungen im Sinne aller Beteiligten zu schaffen. Ich möchte der Landesregierung an dieser Stelle gratulieren.“

Auf den Koordinator warten vielfältige Aufgaben: So gilt es den vor allem in den aktuellen Corona-Zeiten nochmals gestiegenen Nutzungsdruck in Einklang mit Forstbetrieb, Jagd und Naturschutz mittels Erhöhung des Angebots zu begegnen. Auch auf Bundesebene ist Mountainbiken bekanntlich Thema – Sportminister Werner Kogler war auch Gast beim letztjährigen Mountainbike-Kongress in Saalbach.

Pinter wird sich dem Thema auch weiter widmen: Bereits am Freitag (29. Jänner) lädt er um 17 Uhr einen Talk zum Thema „Mountainbiken in Österreich – Zukunftsperspektiven“ auf der neuen Plattform „Clubhouse“. Außerdem möchte er, ganz im Sinne des Brückenschlags, im Laufe des Jahres Veranstaltungen und Radausfahrten zum Thema „Bike & Forst“ anbieten, um für mehr gegenseitiges Verständnis zu sorgen.