fbpx

Krautwaschl: „Trockenheit führt uns allen vor Augen: Wirtschaftlicher Wiederaufbau muss krisensicher und klimafit sein!“

„Die Klimakrise macht vor Corona nicht halt! Die Politik muss sich daher den realen Bedrohungen der Klimakrise trotz Corona stellen – und deshalb müssen wir schon jetzt in den Kampf gegen den Klimawandel massiv investieren!“

 

„Vom zu warmen Winter geht die Steiermark fast nahtlos ins nächste Extrem über: Rekordtrockenheit seit Anfang März. Das Niederschlagsdefizit bisher liegt zwischen 50 und 80 Prozent. Die WetterexpertInnen gehen davon aus, dass auch danach die Niederschläge nicht viel häufiger werden. Außerdem wird die prognostizierte Niederschlagsmenge den im März entstandenen Rückstand nicht aufholen können“, hält die Grüne Landtagsklubobfrau Sandra Krautwaschl fest: „Die Grundwasserstände in der Steiermark sind niedrig, viele Brunnen sind trocken, die drohenden Auswirkungen sind nicht nur für die Landwirtschaft gravierend: Denn sollten auch die nächsten Monate niederschlagsarm ausfallen, können die Böden nicht mehr ausreichend durch das Grundwasser gespeist werden. Der Grundwasserkörper kann sich nur regenerieren, wenn es länger und gleichmäßig regnet“, erinnert Krautwaschl.

 

Für Sandra Krautwaschl ist klar: „Die Bedrohung durch den stetig voranschreitenden Klimawandel wird immer sichtbarer und die Folgen sind für alle direkt spürbar: Einem der wasserreichsten Länder dieser Erde geht das Trinkwasser aus – das war früher undenkbar. Daher müssen wir alle wirtschaftlichen Anstrengungen beim Wiederaufbau unseres Landes vor allem unter den Aspekt des Klimaschutzes stellen. Die Klimakrise macht vor Corona nicht halt. Die Politik muss sich den realen Bedrohungen der Klimakrise trotz Corona stellen – deshalb müssen wir schon jetzt in den Kampf gegen den Klimawandel massiv investieren. Alle unsere Maßnahmen müssen, sicher stellen, dass sich unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft krisensicher und klimafit entwickeln“, fordert die Grüne Klubobfrau: „Und das muss ganz rasch in politischen Handlungen sichtbar werden!