Krautwaschl: „Jetzt kommt es auf Zusammenhalt und sehr gute Test-, Contact-Tracing- und Impf-Umsetzung an!“

Die Grüne Landtagsklubobfrau Sandra Krautwaschl unterstützt die heute vorgestellte Verlängerung der Corona-Maßnahmen: „Wie es Gesundheitsminister Rudi Anschober treffend formuliert hat: Das Ziel ist in Sicht, aber die letzten Kilometer werden noch einmal schwer.“ Aus Krautwaschls Sicht kommt es jetzt „noch einmal auf den Zusammenhalt an, quer über die Parteigrenzen“ und sie betont die besondere Verantwortung der Landespolitik in den nächsten Wochen: „Entscheidend werden drei Punkte sein: Dass sich die Steirerinnen und Steirer so oft wie möglich testen lassen (können), dass das Contact Tracing rasch- und bestmöglich funktioniert – und dass, nach dem steirischen Fehlstart zu Jahresbeginn, die Impfung schnell und gerecht unter die Bevölkerung gebracht wird. Denn die Steiermark ist – Stichwort höchste Mortalitätsrate – hier noch mehr gefordert.“