Bezirkegruene.at
Navigation:

Grüne begrüßen Volksbefragung über Leitspital Liezen

Klubobmann Lambert Schönleitner und Gesundheitssprecherin Sandra Krautwaschl empfehlen Nein bei Volksbefragung.

Die Grünen begrüßen die Volksbefragung über das geplante Leitspital: „Vor dem Hintergrund der noch immer ungeklärten Finanzierung des Spitals und den Rekordschulden der Steiermark werden wir für die Frage ,Soll es im Bezirk Liezen anstelle der bestehenden drei Krankenhausstandorte in Bad Aussee, Rottenmann und Schladming nur mehr ein zentrales ,Leitspital‘ geben?‘ nur ein Nein empfehlen können“, so der Grüne Landtagsklubobmann Lambert Schönleitner​ unisono mit der Grünen Gesundheitssprecherin LAbg. Sandra Krautwaschl​.

Erst in der letzten Landtagssitzung hatten die Grünen bekanntlich auch in einem Entschließungsantrag die vielen weiteren offenen Fragen – zum Beispiel wie es mit den bestehenden Standorten weitergeht – zum Thema gemacht gehabt: „Gesundheitslandesrat Drexler kann bis heute weder die Finanzierung noch die Zukunft der drei Häuser klären – zum jetzigen Zeitpunkt kann man daher den Bau des neuen Leitspitals aus Grüner Sicht nur ablehnen“, so Schönleitner und Krautwaschl.

„Nachdem Landesrat Drexler ewig lang keine Antworten auf die vielen offenen Fragen gegeben und damit die Bevölkerung verunsichert hat, ist diese Volksbefragung die logische Folge“, betonen Schönleitner und Krautwaschl: „Bis jetzt ist die Landesregierung schuldig geblieben, wie sie die Probleme im niedergelassenen und im gesamten Gesundheitsbereich konkret lösen will – vielleicht nützt sie ja die Zeit vor der Volksbefragung, endlich Fakten auf den Tisch zu legen.“ (15. Jänner 2019)



Mach die Welt grüner - Mitglied werden