Grüne begrüßen dringend notwendige steirische Long-Covid-Station

Nachdem die Grünen erst vor kurzem mittels Landtagsantrag die Errichtung einer Long-Covid-Station in der Steiermark gefordert hatten, begrüßt Gesundheitssprecher LAbg. Georg Schwarzl, die Einführung einer solchen im LKH II in Eggenberg: „Long Covid ist eine große Herausforderung auf allen Ebenen – zwischen 10 und 20 Prozent der Corona-Infizierte sind davon betroffen, darunter vor allem 20- bis 50jährige und sehr viele Frauen. Spezialambulanzen sind eine gute Möglichkeit, den betroffenen effizient zu helfen.“ Aus Grüner Sicht war es für die erste steirische Long-Covid-Station höchst an der Zeit: Für die bisher einzige österreichische Ambulanz in Wien stehen hunderte Menschen schon auf der Warteliste, so Schwarzl. Klar ist auch: „Jede Corona-Infektion, die verhindert werden kann, ist auch eine möglicherweise verhinderte Person mit Long Covid“, so Schwarzl.