Bezirkegruene.at
Navigation:
am 18. Mai 2015

Vorsicht Bildungslücke! Spektakuläre Grüne Aktion in 3D

Lambert Schönleitner - Tiefes Loch mitten in Graz!

Bildung ist eines der Hauptthemen der Grünen im laufenden Landtagswahlkampf – dazu wird es ja morgen im Landtag auf eine „Dringliche Anfrage“ von Klubobfrau Sabine Jungwirth geben.

Heute Vormittag präsentierten Landtagsspitzenkandidat Lambert Schönleitner & Co. neben der Hauptbrücke in Graz eine spektakuläre Aktion, die, nicht zu Unrecht, das Interesse zahlreicher PassantInnen mit ihren Smartphones hervorrief: „Vorsicht Bildungslücke!“ Denn: Die Bildungslücke wurde sehr plastisch als tiefes Loch am Kapistran-Pieller-Platz dargestellt – auf den Fotos ergab sich dabei ein sehr anschaulicher 3D-Effekt.

„Bildung ist der Schlüssel zur Zukunft“, so Schönleitner: „Wir wollen, dass jedes Kind unterstützt wird und von Beginn an die gleichen Chancen auf Bildung hat – wir wollen die Steiermark zur Bildungsregion Nummer eins in Österreich machen, vom Kindergarten über Schule, Lehre bis zur Uni.“

Gerade bei den „Kleinsten“ hakt es gewaltig in der Steiermark, wie Jungwirth in Erinnerung rief: „Laut Statistik Austria bildet die Steiermark mit einer Betreuungsquote von 11,2% das österreichweite Schlusslicht bei der Betreuung der unter 3-Jährigen. Der österreichische Durchschnitt bei der Betreuungsquote der unter 3-Jährigen liegt bei 20,8%. Und auch bei der Betreuungsquote der 3- bis 6-Jährigen (Barcelona-Ziel: 90%) bildet die Steiermark (84,3%) gemeinsam mit Kärnten (84,8%) das Schlusslicht. Seit dem Jahr 2010 gab es in der Steiermark sogar einen Rückgang der betreuten 3- bis 6-Jährigen. Alle anderen Bundesländer erfüllen die Barcelona-Ziele bei dieser Altersgruppe“, so die Grüne Klubobfrau, die „einen klaren Rechtsanspruch auf qualitativ hochwertige Kinderbetreuung für Kinder ab dem zweiten Lebensjahr und zumindest in den beiden letzten Kinderbetreuungsjahren kostenlose Kinderbetreuung bei gleichzeitiger Verlängerung der Öffnungszeiten“ fordert: „Es ist für Eltern ein untragbarer Zustand, dass sie nicht sicher sein können, einen ihren Anforderungen entsprechenden Kinderbetreuungsplatz zu finden!“

Per Entschließungsantrag werden die Grünen morgen im Landtag sowohl das Recht auf einen Kindergartenplatz sowie bessere Rahmenbedingungen in der Elementarpädagogik einfordern.


Fotos von der Aktion gibt's hier auf Facebook.

Vorsicht Bildungslücke!

Vorsicht Bildungslücke! Bildung ist der Schlüssel zur Zukunft, doch so lange die Altparteien SPÖ und ÖVP am Ruder sind, wird die sprichwörtliche Lücke immer größer... Wir wollen die Steiermark zum Bildungsland Nummer …

Video auf Youtube
Mach die Welt grüner - Mitglied werden